Kreatives

Kreatives · 23. April 2021
Ich habe es Dir versprochen... hier das Bild meiner Scheunenwand, mit den gerahmten Spitzendeckchen. Vielleicht kommen später noch ein paar kleine hinzu. Wer weiss? Dann wenn ich nochmalig 1 oder 2 gehäkelt oder in einer Brockenstube alte zum Kaufen entdeckt habe. Dazu im Baumarkt, in der Bastelabteilung Metallrahmen geholt und sie anschliessend mit einem festeren Faden in die Kreisform genäht. Es ist so einfach und so hübsch. Sie würden auch an einer Wohnzimmer- / Schlafzimmerwand oder...
Kreatives · 20. April 2021
Wie gut, wenn ich Dinge basteln kann deren Material ich im Keller finde. Gestern zum Beispiel... 2 grosse Reifen einstigen Moskitonetze. Sie lagen dort schon seit längerem zwischen Decke und isolierter Heizungsröhren eingeklemmt und warteten wohl auf eine neue Bestimmung. Dazu gesellte sich, dass ich vor einiger Zeit alte Häkeldeckchen von jemandem erhielt. Darunter 3 ganz grosse. Es war etwas, von dem ich nicht wusste ob es gelingen kann, denn die Häkeldecken waren verzogen, eines davon...
Kreatives · 16. Januar 2021
Für einen Mann eine Geburtstagskarte zu gestalten ist oft nicht so einfach. Die Motivwahl ist es, was mich manchmal lange nach dem Richtigen suchen lässt. Doch, wie heisst es so schön: "Ein blindes Huhn findet auch ein Korn." oder in diesem Fall ein Blatt aus einem Heft, das mit Weinflasche, Fass und Glas sich förmlich anbot verarbeitet zu werden. Noch ein paar Trauben und ein Blatt, auf Karton geklebt, ausgeschnitten und angebracht...etwas nach koloriert, entstand meiner Meinung nach, eine...
Kreatives · 03. Dezember 2020
Miniaturlandschaften scheinen nun nicht nur im Trend, sondern sie gefallen mir ganz besonders gut. Doch fertig kaufen… mmmmhhh Das möchte ich nicht. Vielleicht kam ich deswegen auf die Idee. Der Zufall wollte es nämlich, dass ich dieses Auto aus einer Blechdose (Perrier) in Afrika gefertigt, in meiner Dekokiste wiederentdeckte. Wie wäre es, wenn ich... - das alte Holztablett als Untergrund nehme - am Innenrand eine kleine Lichterkette befestige oder hineinlege. - Mit Stopfwatte Schnee...
Kreatives · 30. November 2020
Was kann man aus Verpackungsmaterial, einem dickeren Kalenderblatt, einem Kerzenständer (zum 1/2 Preis ergattert) Heissleim, Klebstreifen und roten Kügelchen, sowie ein bisschen Glitzerspray herstellen. Siehe unten den Bastelweg und das Endresultat Im Bild, mit Beschreibung.
Kreatives · 27. November 2020
Kreatives · 26. Oktober 2020
Das hat mir gefallen, das Arbeiten mit den Naturmaterialen. Doch Du musst wissen, es war nicht alles an einem Tag gemacht. Sondern es war so ein Art Stück für Stück Anfertigung. Wenn ich mich recht entsinne, begann alles mit dem blühenden Oregano, den ich im Garten geschnitten hatte. Dann Büschel zu Büschel mittels Drahts zu einer langen Wurst band, um dann die Enden aneinander zu bringen. Er sah so hübsch aus, dass ich ihn nicht als Einzelstück hängen haben wollte. So gesellte sich...
Kreatives · 28. Juli 2020
Manchmal gibt es Dinge, die sind einfach in der Herstellung und das Ergebnis dann trotzdem hübsch. So wie folgendes. Man nehme: - Mittels eines kleinen Tellers und einem Bleistift zeichne man auf einen Karton einen Kreis - schneide diesen aus - In der Mitte des Kreises mache man ein Loch. - Am Rand schneide man ihn mit 8 Kerben ein. - Benutze Garn, Wolle oder Schnur um 7 Fäden länge frei wählbar, jedoch gleichlang. Ausserdem kann die Anzahl der Fäden je nach Dicken auch vermehrfachen -...
Kreatives · 30. Juni 2020
Nun ist es definitiv Sommer, Ein ganz klares Zeichen dafür ist, wenn ich Lust darauf bekomme aus Gras und Blüten kleine Kränzchen herzustellen. Sie sehen auch allerliebst aus, sind einfach herzustellen und können so manchen Gegenstand zieren. Z.B. - Den Hals einer Weinflasche die verschenkt werden möchte. Auf ein Couvert einer Geburtstagskarte geklebt. Gebunden auf ein Geschenkpaket oder wie im letzten Jahr, da wurde meinen Freundinnen welche mit einem Grüsslein in den Briefkasten gelegt....
Kreatives · 27. Juni 2020
Immer wiederkehrende Gewitterfronten machten es mir unmöglich meine übliche Lesestunde im Garten zu geniessen. Da kam mir die Idee, das Lesen zu verschieben und das auszuprobieren was ich vor einigen Tagen im Internet gesehen habe. Federn / Blätter / Herzen (weiss nicht, wie ich es nennen soll) aus Wolle. Man braucht dazu: - Wollfäden (siehe Bild) - eine Schere - eine Bürste und etwas, um den Leitfaden zu fixieren, denn das erleichtert das Anknüpfen der kurzen Wollfäden. Das Resultat...

Mehr anzeigen