· 

Wolf erklärt

Wolf Dieter Storl erklärte gestern mit diesem Beitrag auf seiner Facebook Seite zum Muttertag folgendes:

 

Es muss tatsächlich so etwas wie eine weibliche Intuition geben, was das Heilen und das Finden und Handhaben der passenden Heilmittel -  Kräuter, Wasser, Hitze und Heilerde - betrifft.

Es scheint ein spontanes Wissen, ein gewisser Spürsinn zu sein, über den viele Frauen, insbesondere Mütter und Grossmütter verfügen.

Das ist etwas anderes als das studierte, angelesene Wissen der sanktionierter Schulmediziner und Ärzte.

 

Vor allem bei den Waldvölkern, den Kelten, Germanen, Slawen und Balten, war es die Hausfrau, die für die Gesundheit der Menschen und Tiere in Haus und Hof zuständig war.

Etymologisch bedeutet das Wort Frau, wie auch Freya (die Göttin des Lebens) übrigens *Herrin* - die Hausfrau ist also die Herrin des Hauses. Sie war die Feuerhüterin; der Herd galt als die Herzmitte des Hauses und das Feuer darin die mikrokosmische Sonne.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0