· 

Frieden

Wo beginnt Frieden...?

Da wo wir im Auto nicht über andere Verkehrsteilnehmer schimpfen? Denn es ändert an dem Sachverhalt nichts. Oder wenn sich jemand an der Kasse vordrängeln will. Wir den Vortritt lassen oder freundlich Stellung beziehen. "Oh! Haben sie es eilig?" Ist das auch Frieden?

Den Nachbarn, Nachbarn sein lassen, mit seiner Art, auch wenn die einem nicht gefällt? Unfrieden wird nichts ändern. Schimpfen erzeugt schlechte Energie und vermehrt sich in noch mehr Negatives.

Keine schlechten Dinge über Menschen sagen, nur solche die wie in ihrer Anwesenheit auch erwähnen würden? Das könnte ein Anfang sein. 

Schimpfwörter nicht mehr benutzen und wenn ich ganz gut bin, nicht einmal welche denken. Geht das? Dem Frieden zuliebe...?

Eines ist klar Frieden beginnt im Kleinen und kann ganz gross werden. Wie eine Pflanze, wenn man sie pflegt. Frieden entsteht auch nicht, wenn man darauf wartet, dass andere sich ändern, sondern wenn ich selbst aus dem was passiert einen friedlichen Weg suche. Und ich glaube er lässt sich auch finden. Frieden bedeutet jemandem die Hand zu reichen, egal welcher Herkunft und Menschen mit denen man gar nicht kann, gehen zu lassen und sich nicht daran aufreiben. 

Ich glaube, Frieden ist auch..., wenn ich mich selbst so akzeptiere und mag, wie ich bin. Immer mit dem Bestreben an der einen oder andern Einstellung, Macke oder Eigenheit zu arbeiten. Wenn sich was Positives tut, ist es immer gut...

 

Vor ein paar Wochen bin ich in Facebook über diese Zeilen gestolpert. Die Unbekannte mit einem Pseudonym schrieb: "Ich wollte nicht über den Krieg schreiben, weil er so unglaublich schlimm ist und ich dort nichts ändern kann und trotzdem kamen mir folgende Zeilen in den Sinn." 

"Frieden

Fang bei dir an.

Schaffe inneren Frieden.

Schaffe äusseren Frieden in deinem Kreis. 

Stelle Werte wie Verständnis, Freude, Liebe und Frieden an die höchste Stelle.

Kläre Konflikte und verzeihe Fehler.

Erhöhe dein Gefühl von Frieden durch Vergebung und stärke deine gute Energie.

Stecke immer mehr Menschen damit an und schicke Frieden in die Welt - an alle Menschen die Frieden brauchen!

Wann immer du die Chance hast, wähle Frieden."

 

 

Kluge Worte wie ich finde und erstrebenswert. 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0