· 

Très jolie

 

Kennst du das Vorzeige Bein von Angelina? Ich meine das der Dame aus dem Film Business?

Genau - Du bist im Bilde.

 

Vor einigen Jahren begann diese Art von Präsentation, in dem sie auf dem roten Teppich, ihr nacktes Bein hervorblitzen lässt. Die Stellung dabei…ein mancher Physiotherapeut oder Osteopath würde davor abraten. hahaha

Ich fand...und finde es... Ach, jedem das seine...soll sie sich gut dabei fühlen, hübsch und sexy. Doch meins ist es nicht.

 

Seit gestern bin ich überzeugt, dass das was die Angelina da tut, nicht in ihrem Köpfchen entsprungen ist. Nein – geklaut… die Pose…

Ich habe den Beweis - Die Natur hat es mir auf dem Grünen Teppich bei leichtem Frost gezeigt.

Jahrelang gewachsen, gebogen und entblösst... hahaha

Ohne zu klönen oder zu stöhnen. Tag ein, Tag aus bei Wind und Wetter.

Schau selbst...

 

Seit der Entdeckung gestern, benenne ich dieses Gewächs nun den *très jolie Baum*. Denn was für ein Glück das Jolie *schön* heisst. Der Zusatz très *sehr*, gehört in diesem Falle unbedingt dazu. Wir ehren diesen alte Apfelbaum für seine über Jahre gewachsene Eleganz, im Rindenkleid...und lichter Winterkrone. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0