· 

Metall Herzen

Unkompliziert ist folgende Bastelarbeit, die ich an Menschen in meinem nahen Umfeld verschenkt habe.

"Eine schöne Adventszeit von Herzen" stand auf einem Anhänger aus Pappe. Befestig mit einer farblich angepassten Schleife.

 

Man nehme:

 

Draht forme damit ein Herz. Verbinde die Enden. Man nehme einen Metallschwamm (Den man sonst in der Küche verwendet) ziehe ihn auseinander und wickle das Material um das Drahtgestell.

Auf einen langen Drahtfaden ziehe man einige Perlen auf, nehme immer 3-5 Perlen und verdrehe sie, so dass kleine Perlennoppen an der Drahtschnur entstehen.

Wickle dann die ganze Länge des Perlendrahtes um die Herzform und verknoten am Ende gut. Eine Aufhänge Möglichkeit aus Draht, Schnur oder Geschenkband beendet das Ganze. 

Kostengünstig, einfach und hübsch eine Variante die ich mag. 

Und vor allem liesse sich solch ein Herz das ganze Jahr über verschenken.

 

Übrigens, man kann auch Holzperlen, Pailletten, Federn u.a. an den Draht heften. Der Fantasie sind dort keine Grenzen gesetzt. 

Solltest du mit diesem Material (Draht / Metall) arbeiten, besteht die Möglichkeit das du schwarze Finger bekommst. Dies geht jedoch mit Wasser und Seife wieder ab.

 

Gutes Gelingen solltest du dich für deine eigenen Herzen entscheiden. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0