· 

Lächeln

In einer alten Zeitschrift fand ich einem Bogen, der aus einer Unterteilung von Karten zum Herausreissen bestand. Kurze Zeit darauf hielt ich 9 Stück der bunten bedruckten Kartons in der Hand. Auf jedem war auf Vorder- & Rückseite ein Spruch zum Nachdenken gedruckt.

Ich zog folgenden heraus:

 

"Schreib fünf Dinge auf, die dich immer und sofort zum Lächeln bringen."

 

Ich brauchte nicht lange nachdenken, sofort kam mir das geknipste Foto meiner letzten Karte für eine Freundin in den Sinn.

Aus einer Zeitschrift das Motiv herausgeschnitten, mit dickem Klebeband erhöht auf einem Untergrund aufgeklebt, mit Golddraht Stängel angefertigt auf denen kleine Blumen aus einem irisierenden Material befestigt wurden. Auf jeder von ihnen mit einem Gitterkleber eine kleine weisse Perle angebracht.

Im Inneren der Karte die allerbesten Wünsche und Grüsse. 

Am allerliebsten hätte ich diese Karte für mich behalten, Das Motiv war so hübsch. Was für ein Glück es gefunden zu haben. Doch die Karte wurde speziell für diese Person angefertigt. Also fand sie pünktlich ihren Weg zur Post.

Zudem, wenn ich immer alles behalten würde, was mir von dem Selbstgemachten gefällt, hätte ich langsam ein Platzproblem. (schmunzelnd)

Doch ich sehe mein Lächeln, dass ich erhalte, wenn ich an das Motiv dieser Karte denke, als Lohn und die Freude die dankend von meiner Freundin kam, schenkt mir noch ein zweites. 

 

So viel Ruhe und Gemütlichkeit wünsche ich dir zum Wochenende...

Tschüsschen bis Montag

Kommentar schreiben

Kommentare: 0