· 

Männer Dinger

Ein bisschen stand ich so nachdenklich da, wie die Figur auf dieser Karte.

"Ich konnte mir nie vorstellen, dass Motivsuche für eine Männerkarte so schwer sein kann." erklärte ich Schatz. "Na - an was liegt es denn?" fragte er zurück.

"für Frauen gibt es unzählige Dinge, die ich ohne grossen Aufwand finden kann, um daraus ein individuelles Ding zu basteln.

Doch für Männer geben die Zeitschriften, Reklamen und anderes nichts, bis kaum was, her." Vielleicht sind meine Ansprüche auch zu hoch. Dachte ich als ich diesem hier abgebildeten Mann mit Hut, aus einem geraden Mund lächelnde Mundwinkel malte. So manches kann man retuschieren, wenn man was findet das passt.

Was für ein Glück, dass ich für den Geburtstagsmenschen und Musiker Walter dann auch noch ein altes Notenheft fand. Eines, dass nun heute daran glauben musste. Lach! Ratsch, Ratsch - waren schnell zwei Streifen gerissen und geklebt.

Ach - wenn immer alles so einfach wäre.

Einige Tage später erhielt ich von Walter die Nachricht: 

"Deine wunderschön gestaltete Karte ist rechtzeitig angekommen. Ich habe noch nie so eine schöne Karte und Text bekommen. Sie bekommt einen besonderen Platz im Haus."

Ich war so was von HAPPY! ohne, dass ich BIRTHDAY hatte. lach!

Und eines ist sicher, ab nun wird eine extra Schachtel angeschafft, in welche alles was ich für Männerkarten verwenden kann, abgelegt wird. Es sollte doch bei genauerem Hinsehen wirklich das eine oder andere dazu geben.

 

Wo bleibt da sonst die Gleichberechtigung! Lach!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0