· 

Austausch II

Dieses Bild hängt bei uns im Flur... (das Thema vom gestrigen Blogeintrag)

"ooohhh! meine Süsse Mai-Lin." Im Jahr 2014 wurde diese und ähnliche Aufnahmen gemacht. Lang lang ist es her. Zeit für neues.

Zeit seit unserer Entscheidung Naya zu adoptieren, alle Liebe und was sonst so dazu gehört ihr zukommen zu lassen. Das fällt uns auch nicht schwer, da sie mit ihrem eigenen Wesen, ganz schnell unser Herz berührte. Trotzdem sind meine Gedanken oft noch bei Mai-Lin. Ach was sag ich – auch bei Harun & Aramis. Sowie all unseren Katzen die schon lange über die Regenbogenbrücke gegangen sind. Seufz!

 

Doch noch mal zu gestern. 09:42h veröffentlichte ich meinen Blogeintrag. Kurz darauf hatte Schatz im entfernten Seminarraum über dem See seine wohlverdiente Pause. Ich konnte es kaum glauben, um 10:31h erreichte mich folgende Nachricht im Originalton "Ja und? Dann hängt halt bald ein Urlaubsfoto im Flur" ein Kuss- & Sonnenbrillensmiley, sowie klatschende Hände vervollständigten das Ganze. 

Ich stand im Wohnzimmer und musste schmunzeln. Was für eine neue Kommunikationsart über einen Blogeintrag hatten ich da ins Leben gerufen. 

Nein - keine Sorge, unser Privater Austausch wird nun nicht wie eine Soap der Kardashians auf diese Weise übers Net laufen. Gebe ich doch schon genug Privates von mir/uns preis. Doch witzig war dieser Moment der Reaktion allemal.

"Waaaaas? Du hast Zeit zum lesen" so meine etwas frech gemeinte Frage zurück. Unerwarteter Weise stieg er nicht darauf ein. Die Pause schien wohl zu kurz...hahaha oder der Kaffee und das Brötchen wurden favorisiert. lach! Man kann es ihm nicht verdenken. 

Falsch - 10:32h las ich "Du hast einen sehr guten Geschmack"

Ach! wie liiiiiiiieb! ich schmolz kurzzeitig dahin. Er respektiert meine Gefühle und dann auch noch in ein Kompliment verpackt. Ich finde, dass dies nach über 40 Jahren des Zusammenlebens nicht selbstverständlich ist. Wenn ich da an die Geschichten von Bekannten denke – uiuiui!

In der Mittagspause hörten wir uns telefonisch. Sprachen über dies und das und unter anderem erzählte er mir, wie gut sie dort Menu Technisch versorgt würden.

"Mmmmmhhhh! Pommes" hörte er mich sagen, als er erwähnte, dass er welche gegessen hatte. Ich hatte schon lange keine mehr. "Soll ich dir abends welche mitbringen?" So lieb - doch ich verneinte, wollte nicht, dass er nach einem langen Tag noch einen Umweg über Drive In bei MC fahren muss.

Im Laufe meines Arbeitsamen Nachmittags gingen mir die frittierten Kartoffelstängelchen nicht aus dem Kopf. Zu gerne hätte ich auch Pommes genossen. Na, die Gelegenheit wird sich ein anderes Mal anbieten. Auch wenn wir kaum MC Gänger sind, so 2-mal im Jahr vielleicht – dann, wenn es uns überkommt… lach!  

Gegen Abend war ich so weit, (man nennt es bei uns Gluscht) dass ich Schatz erneut schrieb...schliesslich hatte er es mir angeboten - und er weiss, dass wenn es ihm zu viel wäre, ich Verständnis hätte.  

"- 1x Pommes Gross - 1x Apple Pie. (warum kamen mir nun auch noch die Apfeltaschen in den Sinn. Ich, die seit Beginn des Jahres keinen Zucker mehr genoss. Egal - es war so.)

Ich schrieb zudem "Mit dem Hund war ich schon, so dass du auch endlich Feierabend hast. Ich wünsche dir eine gute Heimfahrt." Ich rechnete mit nichts, ausser Schatz wohlbehalten begrüssen zu dürfen.  

Als ich die Haustüre öffnete, weil ich das zuschlagen der Autotüre vernommen hatte, nahm er gerade seine Reisetasche aus dem Kofferraum. "Hallo Schatz - Hast du mir noch mal geschrieben" fragte er "Ja - ist nicht wichtig" Gab ich zur Antwort Er schmunzelte: "du hast was bestellt" dabei nahm er eine Tüte mit grossem MC Aufdruck vom Holzstapel neben dem Eingang und drückte sie mir in die Hand. Warm war sie und roch einfach unverschämt. 

Mmmmmhhhhh! & Jepeeeehhh! Schatz war zu Hause, das freute auch Naya ausserordentlich, Ich genoss kurz darauf Pommes und für jeden von uns gab es eine Apple Pie. (Naya natürlich ausgeschlossen)

 

Ist das Leben nicht wunderbar?! Mit einem Menschen, den man liebt, einem Hund, der zu einem passt, Pommes mit heisser Apfeltasche und schon Bald hängt ein neues Bild im Flur. PERFEKT! Was will man mehr!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0