· 

C wie...

Neue Woche neues Glück mit dem Buchstaben C wie Cocktail... oder war es gar das Vitamin C?

Warum nicht in den nächsten Wochen und Monaten ein kleines Ritual einfliessen lassen? Oder besser gesagt, die Kehle und den Genuss beglücken. 

Dies z.B. nach Feierabend oder wenn Du nun gerade Arbeitstechnisch in der Warteschlaufe bist, zu einer Regelmässigen Zeit Deiner Wahl. Vielleicht Abends - mit einem Cocktail? Nein - ich spreche hier nicht unbedingt und ausschliesslich von einem Alkoholischen Getränk, dass man sich jeden Abend a la Denver Clan hinter die Binde kippen soll. Schliesslich wollen wir alle heil aus dieser Pantemiegeschichte heraustreten können. Ich meine damit leckere, gesunde und hübsch anzusehenden Drinks ohne Alk. Höchstens vielleicht ein Glas mit… am Wochenende. 

Rezepte dazu gibt es genügend im Internet...(Hier anklicken für einige Varianten) 

 

Mein Lieblingsdrink ist ganz einfach --- Limetten- und Orangensaft, crushed Eis, etwas Ahornsirup oder Xilit (Birkenzucker) weil ich den Raffinierten Zucker vermeiden möchte, Eiskaltes Wasser fertig. Stäbchen rein zum Umrühren, weil ich das Klingeln der Eiswürfel so gerne höre... lach! Erinnert doch ein bisschen an Urlaub - Oder nicht?

Oder ich trinke oft nur kalten Ananassaft mit etwas Wasser verdünnt. Hinsetzen runterfahren und den Abend so willkommen heissen. Oder eine andere Tageszeit - es muss am Ende für Dich stimmen.

 

Also, zum Wohl auf den Genuss und unsere Gesundheit. Mit C… lach!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0