· 

B - wie...

Hier mein Tipp zum heutigen Tag oder vielleicht für die kommenden Tage, Wochen, Monate oder gar Jahre... Den die Balance zu halten ist ein wichtiges Thema. Man könnte es auf alle Lebensthemen ausweiten, doch beschränke ich es hier auf eine Übung welche vielleicht lediglich eine Stoppuhr (auf dem Handy zum Beispiel) braucht, solltest Du daraus eine eigene kleine Challenge oder Kontrolle darüber machen wollen. 

So einfach geht es:

·         Stelle dich auf ein Bein und versuche so lange als möglich die Balance zu halten. Bis Du ruhig und sicher stehst, ohne das Gleichgewicht zu verlieren. 

  • Wechsle nach einiger Zeit auf das andere Bein.
  • Versuche das erst barfuss, auf geradem Boden.
  • Später vielleicht auf verschiedenen Untergründen oder Draussen an deinem Lieblingsort in der Natur. 
  • Stelle deine Stoppuhr, um einen Vergleich von Mal zu Mal sehen zu können.
  • Schaffst Du es in Ruhe auf einem Bein zu verharren? Kannst Du deine Arme über dem Kopf zusammenhalten...
  • Weitere Möglichkeiten findest Du, wenn auf Google *Übungen auf einem Bein* eingibst und Du dort *Bilder* anklickst.

 

Apropos! Die Balance zu halten ist eine gute und wichtige Übung für dein Hirn, das Körpergefühl und dein Wohlbefinden. Mir macht diese einfache Herausforderung Spass, ob zu Zweit oder allein. Allerdings wird jegliche Haftung meinerseits wird abgelehnt, denn es liegt in deinem Ermessen die Übung ohne Unfallgefahr durchzuführen. Viel Erfolg und Spass, das wünsche ich Dir von Herzen. 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0