· 

Ideen

Es scheint so, dass bei den meisten Menschen, denen ich in den vergangenen Monaten auf Hundespaziergängen begegnet bin, die Stimmung immer mehr die Kellertreppe abwärts zu steigen droht. 

Bei Strassenumfragen im TV dasselbe. Negativ auch was ich bei meinen seltenen Einkäufen zwischen den Regalen vernehme. Bei Anrufen oder Schriftnachrichten über WhatsApp wird der Eindruck nicht anders. Die meisten betiteln die vorherrschenden Auflagen zum Schutze uns aller, als "Ich habe nun die Schnauze langsam voll".

Andere klagen, sie wissen nichts mehr mit der vielen Zeit, die ihnen auf Grund der Umstände aufgedrückt wird anzufangen. "Es ist so langweilig".

Ich weiss nicht, woran es liegt, und ich möchte mich keinesfalls hervorheben, doch ich kann ehrlich sagen: "es ist mir nie langweilig" Ich betrachte es als ein Geschenk, dass mein naturell so gestrickt ist. Woran es liegt, dazu fehlt mir gerade die Lust dies zu analysieren. 

Doch zu diesem *Langeweile Thema* kam mir eine Idee. Warum sollte ich nicht versuchen, etwas von meiner *nicht Langeweile* weiterzugeben. Ich weiss – es hebt alle Auflagen nicht auf, doch vielleicht bringt es etwas Abwechslung in den Tag.

Ich weiss auch, dass ich strenggenommen das sonst schon täglich auf dieser Seite tue.

Doch kann ich dem ganzen vielleicht noch ein Corona (Krönchen) im positiven Sinn aufsetzen. Es mit einer selbstauferlegten Struktur angehen. In Form eines ABC bei dem ich in der bekannten Reihenfolge, jeden Tag oder jeden Zweiten...mal sehen, einen, ich nenn es nun mal *Zeitfüller* hier im Blog zum Besten gebe. Vielleicht spricht Dich das eine oder andere an... oder Du sagst - Quatsch. Egal - es muss ja niemand - Du kannst und darfst, wenn Du magst!

Ich kann Dir auch bei aller Mühe, die ich mir geben werde, nicht versprechen, dass ich wirklich für jeden Tagesbuchstaben etwas in meinem Hirn finde. So wird es auch ein Experiment für mich.

Nun - bevor ich es mir anders überlege... Lach!

Morgen – Start – mit dem ABC Erstling des Alphabets. 

 

Was Du bereithalten solltest --- Mmmmhhh! Mal überlegen... Keine Sorge - Es sind Dinge, die jedes Zuhause hat. Mehr verrat ich noch nicht. Doch ich freue mich schon auf morgen. Bis dann - Tschüsschen! 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0