· 

20 Jahre +

Wenn ich meine drei oder sind es vier? Schachteln mit dem Weihnachtsmaterial hervor hole, dann kann ich mit ehrlicher Stimme sagen: "Ganz viele Dinge sind schon alt – sehr alt" Doch jedes Jahr wird auf ihr Alter keine Rücksicht genommen und sie kommen zum Einsatz. Manchmal aufgehübscht, manchmal so belassen wie es ist und selten muss etwas entsorgt werden. Wie in diesem Jahr wo ich mich von 20Jährigen Gegenständen trennen musste.

 

Einiges entsorgt sich auch selbst, sowie die erste Kugel, welche ich in diesem Jahr in die Finger nahm. Kaum aus der Box machte sie einen Hüpfer und doing - lag dann kaputt auf dem Kellerboden. Ok - Kehrschaufel und Besen taten das geforderte und ein Säckchen das seine. Denn ich habe beschlossen die Kugeln, welche in dieser Saison zu Bruch gehen, nicht in die Tonne zu geben, sondern zu sammeln und dann zu Glitzi zu zerdeppern. Glitzi - ich liebe Glitzi... davon kann man nie genug haben. lach! Es macht nicht nur die Weihnachts- und Geburtstagskarten schön, sondern irgendwie macht es auch gute Laune.

Doch bevor ich mich nun mit meiner Erzählung im Glitter Staub verliere (hust) möchte ich Dir berichten, dass meine bisherige Aussendekoration so in die Jahre gekommen ist, dass etwas anderes hermusste. Der Zufall spielte mir eine Werbung eines Lieferanten zu. Dort bestellte ich 7 mittelgrosse Kunsttannen Kränze zu einem Spotpreis.

Angekommen, ausgepackt und entblättert habe ich sie mit einer roten Juteschlaufe versehen. Gemeinsam mit Schatz haben wir diese an der Frontseite zur Hauptstrasse hin, je einen, an jeden Fensterladen gehängt. Ganz einfach preisgünstig ohne viel Schnick Schnack - die Wirkung - genial!

Also, ich weiss schon, dass man sich nicht zu oft selbst loben, es könnte ein falscher Eindruck entstehen, doch damit hatte ich wirklich ein gutes Händchen. Sie machen sich prächtig. Sind Wind & Wetterfest und machen das Haus so richtig Adventig. (ich weiss, dass es dieses Wort nicht gibt, zumindest bis eben – lach)

 

Nach den Feiertagen werden sie wieder in die Lieferschachteln im Keller verstaut. Und so sind es dann definitiv 4 Schachteln, die ihre Ruhephase dann dort verbringen. Ich bin Happy mit meinen Kränzen die mich hoffentlich die nächsten 20 Jahre (bei guter Führung - lach) begleiten. Oh Gott, dann bin ich über 80. Ok - werden sie dann halt an die Kellerfenster gehängt, weil ich es vielleicht nicht mehr auf die Leiter schaffe. Lach! 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0