· 

Radio

Wenn ich bisher den Besen geschwungen...und mit dem Putzlappen durchs Haus gedüst bin...stellte ich oft meinen Lieblingssender ein und verrichtete die anfallende Arbeit mit den Klängen von franz. Chansons. Du glaubst gar nicht wie lehrreich solche Songs in einer anderen Sprache sein können! Mein Französisch wurde auf jeden Fall regelrecht aufgepimpt, Ok - Werde wohl beim nächsten Bretagne Besuch nicht alle Songpassagen benutzen können, doch das eine oder andere vergessene Wort war und ist schon dabei, das mir zur besseren Verständigung dienen könnte. (schmünzeln - lach)

Ich kann Dir auch verraten, dass an Tagen an denen es mir so richtig *stinkt*, ich meine die Hausarbeit...was natürlich gaaaaaanz selten ist (Augenzwinkern) lösen motivierende, oft Rockige Songs die schmusigen franz. Balladen ab.

Letzthin habe ich sogar einen Sender entdeckt, der nur Country spielt. Das war auch echt gut - Jeeehiiii! Ich fegte durch das Wohnzimmer als wäre ich eine Texanische Windhose. Sorry - Rock! Würde mir besser gefallen... lach!

Doch ich weiss nicht warum, bei einer meiner Tage an dem wieder die Pflicht der Hausreinigung rief, musste ich plötzlich an meine frühere Freundin Pidi denken. Wir arbeiteten im selben Betrieb und trafen uns steht`s in Basel auf dem Bahnhof. Unser Treffpunkt für 2 Personen, welche aus unterschiedlichen Richtungen anreisten. Sie hatte die längere Anreise und erzählte mir eines Tages sie würde nun immer Podcast hören, da verfliege die Fahrtzeit viel schneller. Hä? was ist denn das?

"Bei der Bahn hast Du die Möglichkeit kostenlos ins Internet zu gelangen, so hole ich mir über mein Handy einen Podcast rein." Erklärte sie mir. Mein Gesicht warf anscheinend Fragezeichen auf. Denn Pidi fragte mich:" hast Du früher nie Hörspiele im Radio genossen?" Ich nickte "Ich liebte sie. Als ich klein war, sass ich am Radio und hörte, meist am Sonntagmorgen Geschichten. Doch irgendwann verschwanden sie aus meinem Leben. Ich glaube als ich in die Pubertät kam. Anderes war für mich dann wichtiger. (Marc Bolan von T-Rex z.B. damals schmacht – lach!)

Pidi sei Dank, auch wenn wir schon Jahre keinen Kontakt mehr haben, suchte ich letzthin nach einem passenden Podcast. Und siehe da - oder genauer genommen höre da... Das Angebot ist riesig - vom Krimi, über Biografien, Diskussionen über die Welt bis hin zum Gottesdienst, Themen über Themen und, und, und... ist alles hörbar. Tatsächlich ist, alles was das Herz begehrt zu finden und macht unter anderem langweilige Arbeiten zum Vergnügen und das erst noch Kostenlos.

Also wenn mich wer fragen sollte --- in Zukunft Putzcaste ich, weil es definitiv mehr Spass macht und eine Kurzweiligkeit bringt. Lach!

 

Ich wünsche Dir viel Freude beim Entdecken, solltest Du es bislang noch nicht in Anspruch genommen haben.  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0