· 

4Freunde

Auf der Suche nach einer Adresse fiel mir auf meinem Handy die Funktion "Sprachmemo" auf. Ich glaubte diese vorher noch nie gesehen zu haben. Lag es wohl daran, dass ich vor ein paar Tagen die Aufforderung zu einem Update erhalten hatte und dies nach dem Herunterladen eine neue Funktion dazu installiert hatte?

Dass ich mit dieser Annahme falsch lag, konnte ich nach dem Anklicken erkennen. Im August 2018 hatte ich 2 Memos hinterleg. Ich erinnerte mich tatsächlich nicht daran. Oh Gott, mein Gedächtnis – vielleicht gut, dass ich hier so regelmässig schreibe. So kann ich wenigstens irgendwann das eine oder andere nachlesen. Lach

 

Neugierig wie ich bin hörte ich beide Memos ab. Es handelte sich dabei um eine Aufnahme eines Gedichts, das in einem uralten Spielfilm vorgetragen wurde. Das habe ich sofort gelöscht, weil ich den Sinn nicht mehr erkannte, warum ich ausgerechnet DAS, aufgenommen hatte.

Das andere eine Aussage einer Journalistin in einer Diskussionsrunde, ebenfalls im TV, wo es um das Thema *Freunde* ging. Zum Glück zeigte sich nun damit auch meine Erinnerung am Horizont meines Hirnes (lach) Ja genau! Da stand ich an einem Sommermorgen mit dem Handy vor dem Fernseher. Eigentlich wollte ich putzen, zur Unterhaltung stellte ich den Fernseher an und da fand ich diese Sendung welche sich zum Mithören hervorragend eignete. Doch dann sprach diese Frau und dann war es äusserst mühsam alle Aufnahme, Stopp und Go Funktionen unter einen Hut zu bringen. Doch am Ende hatte ich es geschafft! Das was dort gesprochen wurde gefällt mir immer noch und so gebe ich es hier so wieder, wie es nach der Betätigung des Startzeichens zu hören ist.  

 

"Freunde - Es müssen ja nicht viele sein. Es gibt ein schönes Gleichnis in der Bibel im neuen Testament, da bringen vier Freunde einen Gelähmten zu Jesus übers Dach, man kennt die Geschichte. Da habe ich mal drüber gelesen, genau vier Menschen sind im Leben wichtig. Einer der diese verrückte Idee hat, einer der den Mut hat sowas durchzuführen, einer der die Kraft hat dies auch stemmen zu können und einer der die Hoffnung nicht aufgibt. Ich finde das Bild trifft für meine Freunde zu. (der Moderator fragt: also sie haben vier solche?) Ich habe ein paar mehr, aber ich habe solche die diese widerspiegeln und deswegen kann ich sagen, ich bin nicht einsam."

 

 

Und in Gedanken ging ich meine Freunde durch und musste sagen, auch ich finde diese vier in meinem Kreise wieder. Auch bei mir sind es 1 oder 2 Menschen mehr. Und ich fühle mich niemals einsam. Ich putze anschliessend munter und fröhlich meine Runde durchs Haus und fühlte mich so richtig gut. (Danke ihr Lieben, dass ich auf euch zählen kann) 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0