· 

Schöne Bilder

Ein paar Bilder...

Sie erzählen die Geschichte eines kleinen Ausflugs in der Nähe.

Von Herbstfarben die nicht nur mit den Augen festgehalten wurden - Von Farben, die der Seele schmeicheln und von meinem Herz, dass ein tiefes Dankeschön sprach.  

 

Doch ganz zu Beginn dieser Geschichte fragte mich Schatz am Vorabend: "Macht es Dir was aus, wenn ich morgen früh für ein paar Stunden mit dem Motorrad unterwegs bin." Ich lächelte ihn an: "Nein- klar nicht, wenn schönes Wetter ist... und davon geh ich mal aus, habe ich im Garten noch ein paar Dinge zu erledigen."

Am nächsten Tag kam alles anders, doch nicht weniger gewollt. Es hatte sich ergeben, dass Schatz am Morgen etwas erledigen musste. Nach seiner Rückkehr trank er einen Kaffee. Da rief er mich: "Wie wäre es, wenn wir gemeinsam einen kleinen Ausflug machen?" Ich verstand nicht, es wäre ja noch genügend Zeit gewesen, dass er sich mit seinem Eisenpferd hätte auf den Weg machen können. Er erklärte freudig "Wir packen eine Kleinigkeit zum Essen ein und für Naya ihr Futter und machen uns auf!" So sein Vorschlag. 

Ich freute mich sehr: "also ich bin dabei - doch ginge es auch ohne Proviant und Hundefutter? Einfach etwas kürzer?" 

Wenig später sassen wir im Auto. Es war wunderschön durch die Herbstlandschaft zu fahren. Schatz machte einen kurzen Halt beim Motorradhändler seines Vertrauens welcher in einem kleinen Bauerndorf zu finden ist.

Er holte dort etwas Bestelltes ab und verzichtete sogar auf den üblichen Kaffeetratsch.

Anschliessend ging die Fahrt über schmale Strassen, sozusagen über Berg und Tal. Es hatte dort kaum Verkehr. Hin und wieder ein Traktor der uns kreuzte.

Irgendwann machten wir einen Hundespaziergang. Naya sprang fröhlich voraus... fragte immer wieder mal mit ihrem Blick "Darf ich jetzt Pizza essen" Wir mussten lachen - Pizza nennen wir Kuhfladen, scheinbar eine Delikatesse für einen manchen Hund. So auch für unseren. Doch Spazierengehen funktioniert auch ohne an jedem Ding lecken oder essen zu müssen. Lach! 

Bei einer Bank zwischen 2 Bäumen und einem Kreuz, fanden wir einen kleinen bemalten Stein. *Viel Glück* steht darauf. Wie schön, dass hier jemand diese Nachricht hinterlassen hat. Später fand ich noch einen 2. mit einem Schmetterling Motiv. Diesen legte ich für jemand anderen wieder an seinen Platz zurück. 

 

Ach, war das ein schöner Ausflug - Glücklich - das fühlen wir uns.... jeden Tag... und an so einem noch ein bisschen mehr. 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0