· 

Wenden

"Wende Dich der Sonne zu,

und der Schatten fällt hinter Dich."

 

Das las ich heute Morgen auf dem Umschlag einer Zeitschrift. Ja - ok, dem stimme ich zu, doch manchmal sieht man die Sonne kaum. Ich meine damit das Positive. Hängt sich an dunkle Gedanken.

Dann muss ich mir was anderes schaffen. Sich die Strahlen holen!

Und oft muss ich auch nicht weit suchen.

 

Also ich finde es ist heute "Bratkartoffeln Wetter" 

Ich liebe Bratkartoffeln! Sie wärmen meine Seele und machen mir ein Wohlbefinden.

Sag - es ist doch so, dass man bei den Vorbereitungen ungestört über verschiedenes Nachdenken kann. Vorausgesetzt man schafft sich diesen Rahmen. Ich meine mit Nachdenken nicht, das weitere Wälzen von Problemen. Luft oder in diesem Fall einen Duft holen.

Wenn die geschnittenen Erdäpfel und vielleicht eine gehackte Zwiebel langsam im Olivenöl mit etwas Kümmel, oder Rosmarin vor sich hin bräteln. Hey! Diese drei Zutaten... Oliven - Rosmarin und Kümmel, brauchen und lieben die Sonne, um zu wachsen. Husch – Der Gedanke an einen Piemontesischen Garten macht sich in meinem Kopf breit. Während ich die Zwiebel- / Kartoffelstücke immer wieder in der Pfanne hin und her schiebe und wende. Etwas Salz dazu... 

Hörst Du auch das typisch Südländische Geräusch, Die Grillen und Zikaden? 

Siehst Du die Schmetterlinge über die Kräuterbeete flattern. Wie unbeschwert sie wirken. Sie machen sich keine Gedanken über etwas, dass nicht zu ändern ist. Es regelt sich meist von selbst, dass weiss ich doch aus Erfahrung. Warum also die Seele schwer machen. 

Ach - dort hinten sehe ich rot glänzende Tomaten... Wie gemalt hängen sie zwischen dem grünen Blättern.

Gebe ich mich diesen Bildern hin, kann diesen Garten beinahe riechen. Ach was sag ich - ich rieche ihn, ich spüre die Sonne auf der Haut...eine warme Brise, die mich umgibt. --- Bei meinem Ausflug ins Piemont. Es könnte auch Sizilien, oder Griechenland sein. Es braucht dazu nur etwas Fantasievolle Hingabe.

Was? Du kannst das nicht? Warum funktionierts mit den Negativbildern, die jeder von uns produziert. Also – hopp! Schalter umlegen und sich einen Ausflug ins Guttuende holen.  

 

Und nun – ja keine Frage - nun tue ich genau das was hier beschrieben. Bratkartoffeln ich kommeeeeeeee! Oder? Ist heute Kürbissuppen Wetter? Das erinnert mich an einen Bauerngarten im Elsass… (Lach)

 

Ich wende mich auf jeden Fall der Sonne zu... (zwinker) 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0