· 

Aufhellend

Ein Wolken Behangener Sonntag. Was könnte man außer den obligaten Hundespaziergängen, Essen, Sofa liegen, ein bisschen lesen, TV gucken oder ein Spielchen machen, sonst noch so tun.

Da habe ich folgenden Vorschlag. Man nehme:

  •   einen großen Karton oder einen Bilderrahmen mit oder ohne Glas. 
  •  Fertige eine Art Collage 
  • aus Fotos 
  •  Ausdrucken 
  • oder ausgeschnittenen Schnipseln 

Diese sollten sich um die Themen drehen:

v  Was liebe ich?

v  Was will ich? 

v  Was kann ich sein? 

v  Was macht mich Glücklich?

 

Mach damit deine Wünsche und Co für Dich sichtbar. Benutze dazu auch Zeichnungen (Wertfrei) Bunt-/Filzstifte. Auf die Glasscheibe des Bilderrahmens kannst Du sogar wegwischbare Marker benutzen. Vielleicht hast Du auch andere Dinge, die sich draufkleben lassen. Hänge das Werk nach Fertigstellung an einen für Dich passenden Ort. Lese in der Kommenden Zeit immer wieder mal die Fragen, die Du ebenfalls drauf geschrieben hast durch (am besten laut) und überprüfe Dein Werk, ob sich was in deinem Leben verändert. 

Entferne und/oder ergänze.

Wenn Du möchtest entsteht so ein Lebensbegleiter... auf Zeit oder für immer.... (muss nicht, doch kann) 

Liebe Männer, hast Du bis hierhin meinen Eintrag gelesen, so finde ich das großartig.

Denn wahrscheinlich hast Du erkannt, dass es sich dabei nicht nur um ein Frauending handelt. Diese Fragen sollten auch Männer bewegen. (Wenn sie denn wollen) Deswegen ist auch für Dich – lieber Mann, diese *Arbeit* keineswegs so abwegig. Und sei es nur, wenn unter der Rubrik "Was liebe ich?" das Bild der Herzensdame und eines des Lieblings-Autos, Motorrad, Arbeitsmaschine, oder einem Steakessen…zu hängen kommt. (Lach) 

Doch ich bin überzeugt, in Dir steckt mehr und Du hast viel mehr über Dich per Collage zu sagen. (schmunzel) Bist ebenfalls interessiert auf eine Reise mit dem ICH.

 

Lieber Leser, liebe Leserin,

So wird vielleicht aus einem trüben Sonntag, plötzlich ein Aufhellendes Projekt…

 

Solltest Du Dich dem Annehmen so wünsche ich viel Freude und Einsicht in der Arbeit mit Dir.  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0