· 

Geschickt

"Ach Schatz, der Himmel wird uns das schicken, was für uns gut ist." Erinnerst Du Dich an den Eintrag von gestern und dieser Aussage von mir?

Der Himmel hat anscheinend zugehört und dies ungefragt als Auftrag verstanden. Seinen Job hat er Zeitnah ausgeführt, denn am nächsten Tag erhielten wir, wie einige andere Mail Nutzer eine Anfrage.

Diese ließen wir einen ganzen Tag lang auf uns wirken. Abends wieder am gewohnten Feierabendplatz im Garten, Du weißt, Schatz mit Zigarre, ich mit einem neuen Buch auf den hochgelegten Beinen, waren wir uns nach einigen Worten der Gedanken Abgleichungen einig, "Wir nehmen unverbindlichen Kontakt auf". 

Nach Telefonaten - vielen Fragen, einige Abklärungen, sowie WhatsApp Nachrichten mit Text und Bildern, vielen Kilometern auf dem Autotacho, einer Übernachtung im Hotel... fuhren wir am Montag nicht mehr zu zweit, sondern zu dritt nach Hause. So wechselte das Unverbindlich zu Verbindlich und das fühlt sich gut an.

Der Himmel hat für uns innert kürzester Zeit ganze Arbeit geleistet. DANKE! So rasch – als wären wir wie Maria zum Kind gekommen. Lach

 

Und nun bist Du wohl gespannt, wen wir nach Hause kutschiert haben? Guck mal oben - unter den Seitenrittern ist ein neuer Name aufgetaucht. Einfach dort draufklicken. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0