· 

Herr Peli kann...

"Ach wie toll!" rief ich begeistert vor ein paar Tagen im Zoo. "Das wäre doch was! Zwei solche im Garten." 

Schatz stellte sich meine Aussage grad lebhaft vor und grinste. "Dann haben wir auch keinen fremd Katzenbesuch mehr." Wir lachten.

Etwas das den einen Pelikan auf den Plan rief. Er kam dicht an den Zaun und guckte mich mit seinen dunklen Knopfaugen ganz genau an. "Uch!" sagte ich nun etwas leiser "der ist ja beinahe so gross wie ich." stellte ich fest. "und der könnte mich mit der Länge an Schnabel ganz leicht packen." Dabei machte ich einen Schritt zurück.

Herr Peli, wie ich ihn ab da nannte, schien wie gegossen. Er bewegte sich nicht, behielt mich weiter im Auge. "Wie schön er ist - schau die Zeichnung des Schnabels" Schatz nickte und entgegnete "und schau mal das schöne Federkleid."

Nun war ich in meinem Leben nicht das erste Mal im Zoo, doch ich erinnere mich nicht, dass mich diese Riesen Vögel je so beeindruckt haben. Herr Peli Kan stand immer noch da. Kennst du das Gefühl, das so ein bisschen komisch im Bauch grummelt? Wenn du nicht weißt, was das Gegenüber im Sinn hat? So war es bei mir. Unter Pelis Kontrolle zu stehen machte ein bisschen unsicher. Doch die Faszination so nah bei ihm stehen zu können, zu sehen wie sich sein feiner Flaum aus einem Federschöpfchen auf dem Kopf im Winde bewegte, beinahe jede Feder einzeln gezählt werden konnte, war schon einzigartig. Er stellte mit seinem Präsent alle anderen in den Schatten. (*ein Pelikan kann bis zu 18kg wiegen und eine Grösse von 1.80m erreichen - seine Schnabellänge bis zu 47cm sein)

Er öffnete seinen Schnabel und drehte sich plötzlich weg. Er watschelte auf seinen großen Füssen hörbar vom Zaun weg und spreizte in einem eindrücklichen Imponiergehabe seine Flügel. "Schatz! Schau! Wahnsinn! Diese Spannweite (*kann bis zu 3.40m sein) "Wir waren beeindruckt. So, dass ich Dir unbedingt die Bilder (mit dem Handy gemacht) zeigen wollte.

"Das wäre wirklich was für in unseren Garten - zwei so Pelikane" sagte ich erneut, als wir uns zum nächsten Gehege auf machten. 

*nachgelesen

 

möchtest Du noch mehr über Pelikane wissen so klicke diesen Link an https://de.wikipedia.org/wiki/Pelikane

Kommentar schreiben

Kommentare: 0