· 

Mal anders

Normalerweise mache ich mit einem kleinen Teil der Himbeerernte eine oder mehrere Flaschen Himbeeressig. In diesem Jahr wird es mal etwas anderes, doch auch Essig...

Per Zufall lief mir nämlich dieses Rezept mit reifen Brombeeren vom Waldrand, aus dem Garten oder gekauft, über den Weg:

300 Gr. Brombeeren 

70 Gr. Zucker zusammen in einem Topf erhitzen bis sich der Zucker aufgelöst und sich Saft gebildet hat. 

400 ml. Weinessig zufügen 

alles in Flaschen abfüllen und 2 Wochen ziehen lassen.

Dann durch ein feines Sieb gießen und wieder in die Flaschen füllen. 

Dieser Essig ist 3 Monate haltbar und ist auch ein hübsches und leckeres Mitbringsel.

 

 

Vielleicht sogar mit einer selbstgemachten Etikette versehen. (darauf Haltbarkeitsdatum notieren) Viel Spaß beim Pflücken, Naschen und Genießen!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0